Helge Mooshammer

Helge Mooshammer (Dr.), Architekt und Theoretiker, forscht und lehrt zu Fragen zeitgenössischer visueller Kultur in Wien und London. Er ist Autor zahlreicher Publikationen, die sich der globalen Dimension post-kapitalistischer Veränderungen und den von ihnen hervorgerufenen Gegenbewegungen widmen.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Architektur, Architektur und Design, Cultural Studies, Geographie, Kulturtheorie, Kulturwissenschaft, Kunst- und Bildwissenschaft, Kunsttheorie, Parteien, Soziale Bewegungen und Zivilgesellschaft, Politikwissenschaft, Sozial- und Kulturgeographie, Soziologie, Stadt- und Raumsoziologie, Wirtschafts-, Organisations-, Arbeits- und Industriesoziologie, Zeitdiagnosen, Zeitdiagnosen

Publikationen in den Reihen: Kultur- und Medientheorie, X-Texte zu Kultur und Gesellschaft

Web: www.thinkarchitecture.net
www.visuelle-kultur.net

Veröffentlichungen im transcript Verlag

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Andere Märkte
ab 24,99 €
Erscheinungsdatum: 2016-10-11

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Andere Märkte

Zur Architektur der informellen Ökonomie

Zwischen Überlebensökonomien und Inszenierungen des ökonomischen Andersseins: Liegt in informellen Märkten eine Antwort auf die Krise des Kapitalismus? Kluge Analysen zu einem ambivalenten Phänomen unserer Zeit.
Occupy
ab 16,99 €
Erscheinungsdatum: 2012-09-24

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Occupy

Räume des Protests

Macht Raum Politik? Ein Essay über die Besetzung des realen Raums und das Erringen politischer Handlungsräume: Was sind die Chancen und Hindernisse der weltweiten Occupy-Bewegung?
Space (Re)Solutions
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-09-12

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Space (Re)Solutions

Intervention and Research in Visual Culture

The way people move within spaces is undergoing a fundamental change – in political and artistic spaces, but also in our everyday lives. Observations in the space between research and (living) practice.
Netzwerk Kultur
ab 15,99 €
Erscheinungsdatum: 2010-04-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Netzwerk Kultur

Die Kunst der Verbindung in einer globalisierten Welt

Die Metapher des Netzwerks veranschaulicht wie keine zweite den Prozess der Globalisierung. Auch die Kulturwissenschaften können damit die politische und räumliche Neuorganisation von Kultur und Kreativität beschreiben.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung