Matthias C. Müller

Matthias C. Müller (Dr. phil.), geb. 1970, hat seit 2005 regelmäßig Lehraufträge für Philosophie und Ästhetik an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe wahrgenommen und wurde 2015 von Peter Sloterdijk und Michael Hampe promoviert. 2005 gründete er die Akademie »Der Philosophische Garten« in Stuttgart und Berlin. Er veröffentlichte u.a. den Lebenskunst-Essay »Alle im Wunderland. Verteidigung des gewöhnlichen Lebens« (Diederichs Verlag, München, 2010).

transcript-Publikationen in den Bereichen: Kulturphilosophie und Philosophische Anthropologie, Philosophie

Publikationen in den Reihen: Edition Moderne Postmoderne

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Selbst und Raum
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Selbst und Raum

Eine raumtheoretische Grundlegung der Subjektivität

Erst dann, wenn der Mensch eine Wand um sich weiß, kommt er ganz zu sich. Diese originelle Studie zeigt, inwiefern das Selbst eines Menschen durch den Raum geformt wird.

Buchbeiträge


  1. Selbst und Raum

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 10
  3. Einleitung

    Seiten 11 - 46
  4. Kapitel I.1

    Seiten 47 - 58
  5. Kapitel I.2

    Seiten 59 - 80
  6. Kapitel I.3

    Seiten 81 - 140
  7. Kapitel I.4

    Seiten 141 - 142
  8. Kapitel II.1

    Seiten 145 - 160
  9. Kapitel II.2

    Seiten 161 - 206
  10. Kapitel II.3

    Seiten 207 - 306
  11. Kapitel III.1

    Seiten 307 - 324
  12. Kapitel III.2

    Seiten 325 - 350
  13. Kapitel III.3

    Seiten 351 - 356
  14. Kapitel III.4

    Seiten 357 - 362
  15. Kapitel III.5

    Seiten 363 - 368
  16. Anhang

    Seiten 369 - 378
  17. Literatur

    Seiten 379 - 408

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung