Winfried Müller

Winfried Müller (Prof. Dr.) ist Inhaber des Lehrstuhls für Sächsische Landesgeschichte, Direktor des Instituts für Sächsische Geschichte und Volkskunde, Dresden, sowie Leiter des Teilprojekts G »Gemeinsinnsdiskurse und religiöse Prägung zwischen Spätaufklärung und Vormärz« im Sonderforschungsbereich 804 »Transzendenz und Gemeinsinn« der Technischen Universität Dresden.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Geschichte des 19. Jahrhunderts, Geschichte des 20. Jahrhunderts, Geschichtswissenschaft, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Publikationen in den Reihen: Histoire

Web: SFB 804 »Transzendenz und Gemeinsinn« TU Dresden

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Wirtschaft und Gemeinschaft
ab 33,99 €
Erscheinungsdatum: 2014-07-15

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Wirtschaft und Gemeinschaft

Konfessionelle und neureligiöse Gemeinsinnsmodelle im 19. und 20. Jahrhundert

Wirtschaftsethische Vorstellungen und ökonomisches Handeln konnten im 19. wie 20. Jahrhundert auch religiös begründet oder motiviert sein. Der Sammelband geht solchen »Sinngebungen« für Wirtschaft und Gemeinschaft nach.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung