Johannes Müske

Johannes Müske (Dr. phil.) ist freiberuflicher Kulturwissenschaftler und lehrt an der Universität Zürich. 2017 war er Gastwissenschaftler am Deutschen Museum und von 2012 bis 2015 wissenschaftlicher Koordinator der Forschungsgruppe »Broadcasting Swissness« und Postdoc an der Universität Zürich. Seine Forschungsinteressen sind Arbeit, kulturwissenschaftliche Technikforschung, Sinne und Medienethnografie.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Cultural Studies, Film, Foto und analoge Medien, Kulturgeschichte, Kulturwissenschaft, Medienästhetik, Medienwissenschaft, Musikwissenschaft, Popkultur, Popmusik

Publikationen in den Reihen: Studien zur Popularmusik

Web: Uni Zürich

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Radio und Identitätspolitiken
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-01-16

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Radio und Identitätspolitiken

Kulturwissenschaftliche Perspektiven

Wie werden Klänge und Musik im Radio identitätspolitisch genutzt? Aktuelle Forschungen zur sinnlichen Dimension der Alltagswelt anhand von Rundfunk und klingendem Kulturgut.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung