Johanna Neuhauser

Johanna Neuhauser (Dr. rer. pol.) forscht und lehrt am Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS) der Universität Osnabrück. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Gender Studies, Arbeitssoziologie, Migrationsforschung, Lateinamerikastudien und qualitative Methodologie.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Soziale Ungleichheit und Lebensstile, Soziologie, Soziologie des Geschlechts und des Körpers

Publikationen in den Reihen: Dynamiken von Raum und Geschlecht

Web: Uni Osnabrück

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sextourismus in Rio de Janeiro
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2015-09-18

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Sextourismus in Rio de Janeiro

Brasilianische Sexarbeiterinnen zwischen Aufstiegsambitionen und begrenzter Mobilität

Verfügen Sexarbeiterinnen über Handlungsmacht und wie kann diese aussehen? Eine Untersuchung im gesellschaftlich umkämpften Feld des Sextourismus in Rio de Janeiro.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung