Irene Nierhaus

Irene Nierhaus (Prof. Dr. phil.), Professorin für Kunstwissenschaft und Ästhetische Theorie an der Universität Bremen, ist Leiterin des »Mariann Steegmann Instituts. Kunst & Gender« sowie des Forschungsfeldes »wohnen+/-ausstellen« an der Universität Bremen und Herausgeberin der gleichnamigen Schriftenreihe.

Reihenherausgeberschaften: wohnen+/-ausstellen

transcript-Publikationen in den Bereichen: Architektur, Architektur und Design, Bildtheorie, Kulturgeschichte, Kulturwissenschaft, Kunst- und Bildwissenschaft, Kunstgeschichte, Kunsttheorie

Publikationen in den Reihen: wohnen+/-ausstellen

Web: Mariann Stegmann Institut
Uni Bremen

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
WohnSeiten
ab ca. 45,00 €
Erscheinungsdatum: 2021-02-27

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
WohnSeiten

Visuelle Konstruktionen des Wohnens in Zeitschriften

Wohnzeitschriften prägen (Vor)Bilder eines »richtigen« Wohnens, wobei sie ihre Leser*innen als vergeschlechtlichte und konsumierende Subjekte adressieren und zum Tätigwerden anleiten.
Unbehaust Wohnen
ab ca. 39,00 €
Erscheinungsdatum: 2020-09-27

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Unbehaust Wohnen

Konflikthafte Räume in Kunst – Architektur – Visueller Kultur

Unbehaust Wohnen ist ein zentraler Teil der Geschichte und Theorie des Wohnens und wird dennoch häufig vergessen, verborgen, zum Diskurs allein von Spezialist_innen gemacht oder als ein ,Anderes' zu einem sichernden und ,eigentlichen' Wohnen verhandelt. Dem positiv gedachten Wohnen als Existenz und Heim/at steht also immer auch ein unbehaustes Wohnen zur Seite: Zerstörtes Wohnen in kriegerischen Konflikten, verlorenes Wohnen in Migrationen, temporäres Wohnen in Obdach- und Wohnungslosigkeit, prekäres Wohnen in ökonomischer, emotionaler und körperlicher Unversorgtheit, beängstigendes Wohnen in Subjektkrisen. Der Band nähert sich verschiedenen Zugängen und Ebenen eines Unbehausten aus kunst- und kulturwissenschaftlicher, philosophischer, historischer, ethnografischer, architekturtheoretischer, psychiatrischer sowie künstlerischer Perspektive.
Matratze/Matrize
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2016-06-28

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Matratze/Matrize

Möblierung von Subjekt und Gesellschaft. Konzepte in Kunst und Architektur

Von der Matratze als Matrize: Der Band untersucht die Prägevorgänge und Wissenskomplexe an diesem vermeintlich privatesten Ort – ein origineller Beitrag zur Untersuchung materieller Wohnkulturen.
Wohnen Zeigen
ab 38,99 €
Erscheinungsdatum: 2014-06-02

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Wohnen Zeigen

Modelle und Akteure des Wohnens in Architektur und visueller Kultur

Wohnen als umkämpfter Schauplatz gesellschaftlichen Handelns – der Band fragt nach dem sogenannten »Wohnwissen«, das in Architektur und visueller Kultur produziert und gezeigt wird.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung