Eva Odzuck

Eva Odzuck (Dr. phil.), geb. 1981, vertritt den Lehrstuhl für Politische Philosophie, Theorie und Ideengeschichte an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der politiktheoretischen Analyse emergierender Technologien (Biotechnologie, Digitaltechnologie) sowie in der politischen Philosophie und Ideengeschichte des politischen Liberalismus. Von 2015-2016 war sie als Postdoc an der University of California, Berkeley.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Politikwissenschaft, Politische Theorie

Publikationen in den Reihen: Politik in der digitalen Gesellschaft

Web: Digital Sovereignty

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Was heißt digitale Souveränität?
ab ca. 35,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Was heißt digitale Souveränität?

Diskurse, Praktiken und Voraussetzungen »individueller« und »staatlicher Souveränität« im digitalen Zeitalter

Analysen, Systematisierungen und neue Ansätze: Die digitale Transformation und ihre Herausforderung der »Souveränität« von Staat und Subjekt.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung