Martina Oeter

Martina Oeter arbeitet als freiberufliche Restauratorin und lehrt seit 2011 an der Fakultät für Architektur der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg. Sie studierte Konservierung von Wandmalereien und Steinobjekten an der Fachhochschule Köln, erwarb ihren Master in Conservation Studies am Institute of Advanced Architectural Studies der University of York (UK) und promovierte im Bereich Denkmalpflege an der Universität Bamberg. Ihre Forschungsinteressen spiegeln ihre Arbeitserfahrung in europäischen, afrikanischen und asiatischen Ländern sowie ihr Engagement für einen ganzheitlichen Ansatz wider, der wissenschaftliche, technische und soziale Aspekte der Denkmalpflege verbindet.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Erinnerungskulturen, Geschichtswissenschaft, Globalgeschichte, Kolonialgeschichte und Außereuropäische Geschichte, Kulturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Edition Kulturwissenschaft

Web: Linked.in
Academia.edu
www.achiassociation.org

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Suche nach Differenz
ab 47,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Suche nach Differenz

Denkmalpflege im Spannungsfeld globaler Kulturerbepolitik

Denkmalpflege als Errungenschaft der westlichen Moderne zu betrachten ist zutiefst ethnozentrisch. Eine kritische Analyse zu den Macht- und Wissensstrukturen der internationalen Kulturerbepolitik.

Buchbeiträge


  1. Die Suche nach Differenz

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  3. Abkürzungsverzeichnis

    Seiten 7 - 8
  4. 1.1 Bedeutung, Eingrenzung und Zielsetzung

    Seiten 9 - 12
  5. 1.2 Einführung: Der Mythos der modernen Denkmalpflege im Zeichen des material turn

    Seiten 12 - 20
  6. 1.3 Stand der Forschung

    Seiten 20 - 50
  7. 2.1 Der inszenierte Bruch mit der Vergangenheit

    Seiten 51 - 57
  8. 2.2 Moderner Historismus oder die Ambivalenz der Moderne

    Seiten 57 - 65
  9. 2.3 Auf der Suche nach dem Wert der eigenen Geschichte

    Seiten 65 - 75
  10. 2.4 Grenzüberschreitung: Denkmalpflege zwischen Verflechtung und Abgrenzung

    Seiten 75 - 82
  11. 2.5 Zwischenbilanz I: Westlich-moderne Denkmalpflege im Widerstreit

    Seiten 82 - 84
  12. 2.6 Fokus auf Deutschland

    Seiten 84 - 142
  13. 3.1 Der Erhalt des kulturellen Erbes im Zeichen von Eurozentrismus und Internationalisierung

    Seiten 143 - 148
  14. 3.2 Der Okzident erfindet sich selbst – eine Horizonterweiterung zwischen Modernebezug und Zivilisierungsmission

    Seiten 148 - 160
  15. 3.3 Der imperiale Wettstreit – Entdecker werden zu Kulturerbebewahrern

    Seiten 160 - 168
  16. 3.4 Auf der Suche nach Differenz – die Gegenüberstellung von westlicher Moderne und traditionellen Kulturen

    Seiten 168 - 174
  17. 4.1 Brüchige Wertschätzung – Geschichten von Krieg und gesellschaftlicher Modernisierung

    Seiten 175 - 181
  18. 4.2 Von Athen nach Venedig – Internationale Konferenzen suchen nach neuen Wegen des Kulturerbeerhalts

    Seiten 181 - 188
  19. 4.3 Die Welterbekonvention und die Grenzen der Diplomatie

    Seiten 188 - 197
  20. 4.4 Die Burra Charter und die Provinzialisierung des Kulturerbes

    Seiten 197 - 200
  21. 4.5 Fokus auf Japan

    Seiten 200 - 212
  22. 4.6 Zwischenbilanz II: Japans Denkmalpflege im Widerstreit

    Seiten 213 - 222
  23. 5.1 Die Authentizitätsdebatte und der Paradigmenwechsel im Kulturerbeerhalt

    Seiten 223 - 228
  24. 5.2 Japans Kulturdiplomatie und die Ost-West-Dichotomie

    Seiten 229 - 230
  25. 5.3 Die Konferenz von Nara im Zeichen des Orientalismus

    Seiten 231 - 238
  26. 5.4 Das Konzept des Immateriellen Kulturerbes als Antwort auf den westlich-materiellen Kulturerbediskurs

    Seiten 238 - 248
  27. 5.5 Die Förderung der Vielfalt kultureller Ausdrucksformen: Demokratisierung oder Provinzialisierung des Kulturerbeerhalts?

    Seiten 248 - 252
  28. 6. Die anthropologische Wende: Alles Kulturerbe ist immateriell?

    Seiten 253 - 258
  29. 7. Resümee

    Seiten 259 - 280
  30. 8. Der Wert historischer Substanz

    Seiten 281 - 292
  31. Literaturverzeichnis

    Seiten 293 - 402

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung