Michel Pauly

Michel Pauly (Senior-Prof. Dr.), geb. 1952, lehrt Transnationale Luxemburger Geschichte an der Universität Luxemburg mit den Schwerpunkten mittelalterliche Stadtgeschichte und Territoriengeschichte des Spätmittelalters. Er war von 2006 bis 2016 Vorsitzender der Internationalen Kommission für Städtegeschichte und ist Mitherausgeber der »Hémecht. Zeitschrift für Luxemburger Geschichte. Transnational, lokal, interdisziplinär« sowie der Zeitschrift »forum für Politik, Gesellschaft und Kultur«.

Web: Uni Luxemburg
Twitter

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung