Hans Karl Peterlini

ORCID:0000-0002-7668-677X

Hans Karl Peterlini (Dr.) ist Professor für Allgemeine Erziehungswissenschaft und Interkulturelle Bildung in Klagenfurt. Seine Forschungsschwerpunkte sind ethnische und sprachliche Diversität in nationalstaatlichen Kontexten, personales und soziales Lernen in Schule und Gesellschaft sowie inklusive Prozesse in migrantisch geprägten Gesellschaften. Seit 2020 ist er Inhaber des UNESCO Chair »Global Citizenship Education – Culture of Diversity and Peace«.

Reihenherausgeberschaft: Jahrbuch Migration und Gesellschaft / Yearbook Migration and Society

transcript-Publikationen in den Bereichen: Bildungs- und Erziehungswesen, Pädagogik, Soziologie, Soziologie der Migration, Theorie und Geschichte der Bildung und Erziehung

Publikationen in den Reihen: Jahrbuch Migration und Gesellschaft / Yearbook Migration and Society, Pädagogik

Web: Uni Klagenfurt
Campus Uni Klagenfurt
Researchgate
Unesco Chair
Campus Uni Klagenfurt
Uni Klagenfurt Facebook
Kulturwissenschaften Uni Klagenfurt

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Jahrbuch Migration und Gesellschaft / Yearbook Migration and Society 2020/2021
Neu
30,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Jahrbuch Migration und Gesellschaft / Yearbook Migration and Society 2020/2021

Schwerpunkt »Beyond Borders«

The Yearbook Migration and Society repeatedly turns the prism of narrative anew. The 2020/2021 edition focuses on the topic "Beyond Borders".
Jahrbuch Migration und Gesellschaft 2019/2020
ab 21,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Jahrbuch Migration und Gesellschaft 2019/2020

Schwerpunkt »Digitale Medien«

Migrationsforschung mit Blick auf die Gesamtgesellschaft – nationale und internationale Perspektiven.
Ist inklusive Schule möglich?
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ist inklusive Schule möglich?

Nationale und internationale Perspektiven

Inklusion – wie kann sie gelingen? Welche Probleme wirft sie auf? Deutsche und österreichische Fragenstellungen kombiniert mit Erfahrungsberichten aus unterschiedlichen Ländern.

Buchbeiträge


  1. Ist inklusive Schule möglich?

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  3. Die Vielfalt des Andersseins - Perspectives of diversity

    Seiten 9 - 18
  4. Falsche Kinder in der richtigen Schule - oder umgekehrt?

    Seiten 41 - 58
  5. Autorinnen und Autoren

    Seiten 307 - 312

  6. Jahrbuch Migration und Gesellschaft 2019/2020

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  7. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  8. Migration verstehen / Understanding migration

    Seiten 7 - 14
  9. Autorinnen und Autoren

    Seiten 167 - 172

  10. Die Welt neu denken lernen - Plädoyer für eine planetare Politik

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  11. Inhalt

    Seiten 5 - 10
  12. Hans Karl Peterlini: Warum…? Und wenn ja, wie anders?

    Seiten 11 - 26
  13. Ein existentieller Engelssprung

    Seiten 29 - 34
  14. #1 Lernen, aus Krisen zu lernen

    Seiten 37 - 42
  15. #2 Mene mene tekel

    Seiten 43 - 46
  16. #3 »Mikrokosmos der Evolution«: die Grammatik von Krisen studieren

    Seiten 47 - 52
  17. #4: Unser Krisenverhalten (unsere Krisenabwehr) reflektieren

    Seiten 53 - 62
  18. #5 Corona als Komponente einer multiplen Krise

    Seiten 63 - 72
  19. #6: Das Politische immer wieder neu erfinden

    Seiten 75 - 84
  20. #7: Sicherheit versus Freiheit, Gesundheit versus Demokratie?

    Seiten 85 - 98
  21. #8: Unfähig und unverzichtbar? Das Dilemma des Nationalstaats

    Seiten 99 - 108
  22. -U+203A--U+2039-# überwinden

    Seiten 111 - 120
  23. #10: Ein menschengerechtes und ökologisch verträgliches Wirtschaften

    Seiten 121 - 132
  24. #11: Von einer Kriegskultur zu einer Kultur des Friedens

    Seiten 133 - 142
  25. #12: Die Globalisierung der Solidarität erlernen

    Seiten 143 - 156
  26. #13: Die Entwicklung einer »kognitiven Demokratie«

    Seiten 159 - 172
  27. #14: In die »irdische Endlichkeit« zurückfinden

    Seiten 173 - 180
  28. #15 Das Unmögliche ist möglich: die Welt neu denken

    Seiten 181 - 186
  29. Post-Skriptum: Ein neues Heldentum

    Seiten 187 - 188
  30. Quellenverzeichnis

    Seiten 189 - 200
  31. Helga Kromp-Kolb: Nachwort

    Seiten 201 - 204
  32. Gudrun Kramer und Werner Wintersteiner: Heimatland Erde

    Seiten 205 - 212

  33. Jahrbuch Migration und Gesellschaft / Yearbook Migration and Society 2020/2021

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  34. Contents

    Seiten 5 - 6
  35. In the radius of borders—and beyond

    Seiten 7 - 12
  36. The border as research space

    Seiten 13 - 26
  37. Particular to time and space

    Seiten 105 - 122
  38. Contributors

    Seiten 159 - 162

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung