Hans Karl Peterlini

Hans Karl Peterlini, geb. 1961, stammt aus Italien/Südtirol und hat in Klagenfurt die Professur für Allgemeine Erziehungswissenschaft und Interkulturelle Bildung inne. Seine Forschungsschwerpunkte sind ethnische und sprachliche Diversität in nationalstaatlichen Kontexten, personales und soziales Lernen in Schule und Gesellschaft sowie inklusive Prozesse in migrantisch geprägten Gesellschaften.

Reihenherausgeberschaften: Jahrbuch Migration und Gesellschaft

transcript-Publikationen in den Bereichen: Bildungs- und Erziehungswesen, Pädagogik, Soziologie, Soziologie der Migration

Publikationen in den Reihen: Jahrbuch Migration und Gesellschaft, Pädagogik

Web: Uni Klagenfurt
IfEB Uni Klagenfurt
Facebook Uni Klagenfurt
Facebook Kulturwissenschaften Uni Klagenfurt

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Jahrbuch Migration und Gesellschaft 2019/2020
ab ca. 24,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Jahrbuch Migration und Gesellschaft 2019/2020

Schwerpunkt »Digitale Medien«

Migrationsforschung mit Blick auf die Gesamtgesellschaft – nationale und internationale Perspektiven.
Ist inklusive Schule möglich?
ab ca. 29,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-07-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ist inklusive Schule möglich?

Nationale und internationale Perspektiven

Inklusion – wie kann sie gelingen? Welche Probleme wirft sie auf? Deutsche und österreichische Fragenstellungen kombiniert mit Erfahrungsberichten aus unterschiedlichen Ländern.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung