Andreas Pettenkofer

Andreas Pettenkofer (Dr. phil.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt. Seine Forschungsschwerpunkte sind Protest, Gewalt und Vertrauen.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Parteien, Soziale Bewegungen und Zivilgesellschaft, Politikwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Edition Politik

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Menschenrechte und Protest
ab ca. 28,80 €
Erscheinungsdatum: 2025-01-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Menschenrechte und Protest

Zur lokalen Politisierung einer globalen Idee

Die Menschenrechte werden oft im Spannungsfeld zwischen Universalismus und Relativismus betrachtet. Dieser Band zeigt gegen diesen Dualismus, wie sich globale und lokale Ebenen in der Aneignung der Menschenrechtsidee produktiv verschränken.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung