Julia Pfahl

Julia Pfahl (Dr. phil.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Theaterwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Zu ihren Arbeitsgebieten zählen Theater- und Mediengeschichte, Interkulturalität, Theorie und Ästhetik des Gegenwartstheaters sowie Kulturphilosophie.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Theater- und Tanzwissenschaft, Theaterwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Theater

Web: Uni Mainz

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Theater und Subjektkonstitution
ab 33,99 €
Erscheinungsdatum: 2012-10-01

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Theater und Subjektkonstitution

Theatrale Praktiken zwischen Affirmation und Subversion
(unter Mitarbeit von Nadine Peschke und Nikola Schellmann)

Unter die Bretter, die die Welt bedeuten, geworfen – auf der Theaterbühne wird das Werden des Subjekts sichtbar. Und damit auch seine Prekarität.
Zwischen den Kulturen – zwischen den Künsten
ab 40,99 €
Erscheinungsdatum: 2008-06-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zwischen den Kulturen – zwischen den Künsten

Medial-hybride Theaterinszenierungen in Québec

Das franco-kanadische Theater zwischen Interkulturalität und Intermedialität. Eine innovative Verbindung zweier Diskurse an einem interessanten Beispiel.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung