Sabine Pfeiffer

ORCID:0000-0001-5287-8112

Sabine Pfeiffer (Dr. phil. habil.), geb. 1966, ist Professorin für Soziologie mit dem Schwerpunkt Technik, Arbeit, Gesellschaft an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Nach Ausbildung und Berufstätigkeit als Werkzeugmacherin und Studium der Soziologie war sie u.a. am ISF München tätig sowie Professorin für »Innovation und kreative Entwicklung« an der Hochschule München und Professorin für Soziologie an der Universität Hohenheim. Sie forscht seit den 1990er Jahren zum Wandel von Arbeit und Digitalisierung und ist u.a. Mitglied im Forschungsbeirat der »Plattform Industrie 4.0« und im »Rat der Arbeitswelt«.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Soziologie, Soziologische Theorie, Wirtschafts-, Organisations-, Arbeits- und Industriesoziologie

Publikationen in den Reihen: X-Texte zu Kultur und Gesellschaft

Web: FAU
www.sabine-pfeiffer.de
Academia.edu
Linked.in
Twitter
Researchgate

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Digitalisierung als Distributivkraft
Neu
ab ca. 25,00 €
Erscheinungsdatum: 2021-02-27

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Digitalisierung als Distributivkraft

Über das Neue am digitalen Kapitalismus

Von der Produktivkraft zur Distributivkraft: Logik, Dynamik und Folgen der Digitalisierung von ihrem Ziel aus verstehen – dem Markt.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung