Bianca Patricia Pick

Bianca Patricia Pick, geb. 1984, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Bis 2018 war sie Stipendiatin und wissenschaftliche Mitarbeiterin des DFG-Graduiertenkollegs »Selbst-Bildungen. Praktiken der Subjektivierung in historischer und interdisziplinärer Perspektive« an der Universität Oldenburg.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Literaturtheorie und Allgemeine Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Praktiken der Subjektivierung

Web: Uni Mainz

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Distanz in der Literatur von Überlebenden der Shoah
ab ca. 48,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Distanz in der Literatur von Überlebenden der Shoah

Jean Améry, Albert Drach, Edgar Hilsenrath, Imre Kertész, Ruth Klüger

Distanz als Schreibverfahren: Sarkasmus und Groteske als literarisches Stilmittel der Aufarbeitung eigener Erlebnisse von Überlebenden der Shoah.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung