Detlef Pollack

Detlef Pollack, geb. 1955, lehrt Religionssoziologie an der Universität Münster und ist dort stellvertretender Sprecher des Exzellenzclusters »Religion und Politik«. Nach seinem Studium und der Promotion in Leipzig habilitierte er sich an der soziologischen Fakultät in Bielefeld und hatte Professuren in Leipzig, Frankfurt/Oder und New York inne. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören neben der Religionssoziologie die politische Kultur im wiedervereinigten Deutschland und die Demokratisierung in Ostmitteleuropa.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Parteien, Soziale Bewegungen und Zivilgesellschaft, Politikwissenschaft, Politische Soziologie und Sozialpolitik, Religionssoziologie, Religionswissenschaft, Religionswissenschaft, Soziologie, Zeitdiagnosen, Zeitdiagnosen

Publikationen in den Reihen: Sozialtheorie, X-Texte zu Kultur und Gesellschaft

Web: Uni Münster

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Das unzufriedene Volk
ab 17,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das unzufriedene Volk

Protest und Ressentiment in Ostdeutschland von der friedlichen Revolution bis heute

Friedliche Revolution und Protest in Ostdeutschland. Die Macht des Volkes als politischer Akteur in Diktatur und Demokratie.
Moderne und Religion
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Moderne und Religion

Kontroversen um Modernität und Säkularisierung

Wie passt Religion in moderne Gesellschaften? Eine kontroverse und profunde Diskussion renommierter Wissenschaftler/-innen zu einer wichtigen Frage unserer Zeit.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung