Ralph J. Poole

ORCID:0000-0001-6796-7468

Ralph J. Poole lehrt Amerikanistische Literatur- und Kulturwissenschaft an der Paris Lodron Universität Salzburg. Seine Forschungsschwerpunkte sind Gender und Queer Studies, Theater-, Film- und Fernsehstudien, Populärkultur sowie Transkulturalität.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Gender und Queer Studies, Geschichtswissenschaft, Geschlechtergeschichte, Kultur- und medienwissenschaftliche Geschlechterforschung, Kulturtheorie, Kulturwissenschaft, Männlichkeitsforschung, Postcolonial Studies, Theater- und Tanzwissenschaft, Theaterwissenschaft, Trans*, Inter* und Queer Studies

Publikationen in den Reihen: American Culture Studies, Basis-Scripte. Reader Kulturwissenschaften, Gender Studies, Queer Studies

Web: Uni Salzburg

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
The Politics of Gender in Early American Theater
ab 49,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
The Politics of Gender in Early American Theater

Revolutionary Dramatists and Theatrical Practices

This collection explores the role and relevance of gender in the formation of American theatrical culture in the late 18th and early 19th centuries.
Queer Turkey
Neu
35,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Queer Turkey

Transnational Poetics of Desire

An outline of transnational poetics of queer desire, based on the insights and experience of the author as a queer academic teaching in Istanbul.
Transkulturalität
ab 24,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Transkulturalität

Klassische Texte

Klassische und aktuelle Schlüsseltexte zur Transkulturalität in einem Band. Originaltexte, Kommentare, Bibliographien. Maßgeschneidert für Studium und Lehre in den Kulturwissenschaften und darüber hinaus.
Gefährliche Maskulinitäten
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Gefährliche Maskulinitäten

Männlichkeit und Subversion am Rande der Kulturen

Die »andere« Männlichkeit: Wie werden ethnisch markierte Männerkörper dargestellt? Der weiße, heterosexuelle Mann und seine kulturelle Repräsentation stehen auf dem Prüfstand.

Buchbeiträge


  1. Väter, Soldaten, Liebhaber

    Männer im Pelz: Entblößungen und Verhüllungen des natürlichen Körpers um 1900

    Seiten 159 - 182

  2. The Politics of Gender in Early American Theater

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  3. Contents

    Seiten 5 - 6
  4. Introduction

    Seiten 7 - 26
  5. Contributors

    Seiten 211 - 216

  6. Queer Turkey

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  7. Contents

    Seiten 5 - 8
  8. Introduction

    Seiten 9 - 26
  9. 1. Istanbul: Queer Desires Between Muslim Tradition and Global Pop

    Seiten 29 - 64
  10. 2. Architecture of Seduction, or: What (Really) Goes On in the Hamam?

    Seiten 65 - 110
  11. 3. "But we are all androgynous:" James Baldwin's Staging America in Turkey

    Seiten 113 - 128
  12. 4. "Built for Europeans who came on the Orient Express:" Queer Desires of Extravagant Strangers in Sinan Ünel's Pera Palas

    Seiten 129 - 160
  13. 5. "The Wonder of Thy Beauty:" Bayard Taylor's Poems of the Orient as an Intermediary Between German Romanticism and American Gentility

    Seiten 163 - 192
  14. 6. Bastardized History: Elif Shafak's Transcultural Poetics

    Seiten 193 - 214
  15. 7. Precarious Masculinities in the New Turkish Cinema

    Seiten 217 - 236
  16. 8. Arabesk: Nomadic Tales, Oriental Beats, and Hybrid Looks

    Seiten 237 - 262

  17. Kitsch und Nation

    Königin und Hure: Dolly Partons Country-Erfolge zwischen Kitsch und Trash

    Seiten 305 - 330

  18. Forschung im Queerformat

    »Heterosexuelle sind die neuen Schwulen« - Tendenzen des Normativen im aktuellen queeren Film und Fernsehen

    Seiten 273 - 290

  19. Realismus nach den europäischen Avantgarden

    Breton auf Haiti

    Seiten 41 - 62

  20. Gefährliche Maskulinitäten

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  21. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  22. Vorwort: Gefährliche Männer - gefährdete Männer

    Seiten 7 - 20
  23. »Apollo Among Satyrs«: Der schöne Finne im Wilden Westen

    Seiten 23 - 62
  24. »Palimpsest und Kassiber«: Hubert Fichtes New Yorker Kunst- Ethnographie Die Schwarze Stadt

    Seiten 63 - 90
  25. Männer im Pelz: Entblößungen und Verhüllungen des natürlichen Körpers um 1900

    Seiten 93 - 122
  26. »Southern Gothic Updated«: Zerrbilder verstörter Männlichkeit im white-trash-Roman um 2000

    Seiten 123 - 160
  27. Tourniers Anal/yse von Defoes Robinson Crusoe

    Seiten 163 - 202
  28. Zerleiben und Zerschreiben: Von der nekrophagen Lustanhäufung zur seriellen Lektüresucht

    Seiten 203 - 240
  29. »The Ruined City Under My Skin«: Der gemarterte Körper im Theater Reza Abdohs

    Seiten 243 - 270
  30. Wenn in tearooms nicht mehr Damen verkehren: Deviante Raumordnungen in der Popkultur

    Seiten 271 - 305
  31. Backmatter

    Seiten 306 - 308

  32. Visuelle Kulturen der USA

    4. Das amerikanische Fernsehen

    Seiten 239 - 300

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung