Madlen Preuß

Madlen Preuß, geb. 1985, lehrt und forscht am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Bielefeld und am Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung der Universität Bielefeld. Die Soziologin promovierte an der Universität Bielefeld. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der Ungleichheits- und Migrationssoziologie sowie der Integrationsforschung.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Soziale Ungleichheit und Lebensstile, Soziologie, Soziologie der Migration

Publikationen in den Reihen: Gesellschaft der Unterschiede

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Elias' Etablierte und Außenseiter
ab ca. 40,00 €
Erscheinungsdatum: 2020-07-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Elias' Etablierte und Außenseiter

Eine quantitativ-empirische Modellierung am Beispiel der deutschen Migrationsgesellschaft

Die erste quantitativ-empirische Erfassung der Etablierten-Außenseiter-Beziehung nach Norbert Elias – vorgestellt am Beispiel der deutschen Migrationsgesellschaft.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung