Andrea Querfurt

Andrea Querfurt ist zurzeit wissenschaftliche Mitarbeiterin am Wissenschaftlichen Zentrum Genealogie der Gegenwart (Universität Oldenburg). Zuvor war sie Postdoktorandin am DFG-Graduiertenkolleg »Selbst-Bildungen. Praktiken der Subjektivierung in historischer und interdisziplinärer Perspektive« (Oldenburg) sowie Forschungsassistentin am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (Bielefeld).

transcript-Publikationen in den Bereichen: Soziologie, Soziologie der Migration

Publikationen in den Reihen: Praktiken der Subjektivierung

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Mittlersubjekte der Migration
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum: 2015-12-02

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Mittlersubjekte der Migration

Eine Praxeographie der Selbstbildung von Integrationslotsen

Was macht Menschen zu Migranten und wie machen sie sich selbst und andere dazu? Diese Praxeographie lotet Zwänge und Möglichkeiten der Selbstbildung aus und stellt eingewöhnte Top-down-Perspektiven in Frage.

Buchbeiträge


  1. Mittlersubjekte der Migration

    Frontmatter

    Seiten 1 - 6
  2. Inhalt

    Seiten 7 - 12
  3. Vorwort

    Seiten 13 - 16
  4. Einleitung

    Seiten 17 - 30
  5. Teil 1: Bestandsaufnahmen

    Seiten 31 - 56
  6. Teil 2: Forschungsoptik

    Seiten 57 - 140
  7. Teil 3: Empirische Analysen

    Seiten 141 - 334
  8. Schlussbetrachtungen

    Seiten 335 - 354
  9. Literatur

    Seiten 355 - 380
  10. Backmatter

    Seiten 381 - 382

  11. Der Auftritt

    Wissenschaft auf der Bühne

    Seiten 177 - 202

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung