Raluca Radulescu

Raluca Radulescu promovierte 2008 über rumäniendeutsche Literatur, seit 2016 ist sie außerordentliche Professorin am Germanistischen Institut der Universität Bukarest, Rumänien. Forschungsschwerpunkte: Interkulturelle Literaturwissenschaft, Kulturtheorien, Migrationsliteraturen, Intermedialität, rumäniendeutsche Literatur, europäische Lyrik der Moderne.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Literaturtheorie und Allgemeine Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Lettre

Web: Universität Bukarest

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Pluralität als Existenzmuster
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum: 2016-10-31

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Pluralität als Existenzmuster

Interdisziplinäre Perspektiven auf die deutschsprachige Migrationsliteratur

Migrationsliteratur zwischen Transkulturalität und Polypolarität: Multidisziplinäre Perspektiven auf literarische Darstellungen von Pluralität als Existenzmuster.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung