Laura Räuber

Laura Räuber studierte Literatur-Kunst-Medien in Konstanz und Filmwissenschaft in Berlin. Sie lebt in München und arbeitet bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Film, Foto und analoge Medien, Medienwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Film

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Todesbegegnungen im Film
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-06-04

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Todesbegegnungen im Film

Zuschauerrezeption zwischen Zeichen und Körper

Der Tod ist – nicht nur im Film – nicht darstellbar. Die Semiotik stößt hier an ihre Grenzen. Könnte der Körper der Schlüssel für eine Annäherung sein?

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung