Eva Reblin

Eva Reblin hat an der Arbeitsstelle für Semiotik der Technischen Universität Berlin promoviert. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Stadt- und Objektsemiotik sowie kognitive Semiotik.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Soziologie, Stadt- und Raumsoziologie

Publikationen in den Reihen: Urban Studies

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Straße, die Dinge und die Zeichen
ab 38,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Straße, die Dinge und die Zeichen

Zur Semiotik des materiellen Stadtraums

Wie konstituiert sich die Bedeutung materieller, urbaner Räume? Diese exemplarische Untersuchung einer großen Berliner Radialstraße als Zeichenraum eröffnet neue Perspektiven für eine Semiotik des Konkreten.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung