Birgit Recki

Birgit Recki (Prof. Dr. phil.) lehrt Philosophie an der Universität Hamburg. Ihre Schwerpunkte liegen systematisch in Ethik, Ästhetik, Kulturphilosophie und Philosophischer Anthropologie, historisch im 18. und 20. Jahrhundert. Sie ist Herausgeberin der Gesammelten Werke Ernst Cassirers in 25 Bänden (1998-2007).

transcript-Publikationen in den Bereichen: Kunst- und Bildwissenschaft, Kunsttheorie, Medienphilosophie, Sprachphilosophie und Ästhetik, Philosophie, Philosophiegeschichte

Publikationen in den Reihen: Linzer Beiträge zur Kunstwissenschaft und Philosophie

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kunst als symbolische Form
ab ca. 27,99 €
Erscheinungsdatum: 2025-06-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Birgit Recki (Hg.)
Kunst als symbolische Form

Ernst Cassirers ästhetische Theorie

Kunst als Paradigma der Kultur – die Beiträge des Bandes verorten die Ästhetik Ernst Cassirers und zeigen das kunsttheoretische Potenzial seiner Philosophie auf.

Buchbeiträge


  1. Über uns Menschen

    Der Mensch und die Kultur

    Seiten 33 - 52

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung