Ruth Reiche

Ruth Reiche promoviert über Strategien des Narrativen in Film- und Videoinstallationen. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen auf der Kunstgeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts und bewegen sich an den Schnittstellen zwischen Film- und Kunstwissenschaft.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Film, Foto und analoge Medien, Kunst- und Bildwissenschaft, Kunsttheorie, Medienwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Kultur- und Medientheorie

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Transformationen in den Künsten
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-11-18

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Transformationen in den Künsten

Grenzen und Entgrenzung in bildender Kunst, Film, Theater und Musik

Der Band thematisiert Entgrenzungen in den Künsten und zeigt die wissenschaftliche Bedeutung von Transformationsprozessen auf. Ein einmaliger Einblick in aktuelle Forschungen.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung