Daniel H. Rellstab

ORCID:0000-0002-1202-526X

Daniel H. Rellstab, geb. 1972, ist seit 2018 Professor für Germanistik im globalen Kontext an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd. Der Sprachwissenschaftler promovierte und habilitierte sich an der Universität Bern. 2003 war er Visiting Scholar an der Indiana University Bloomington, USA. Von 2011 bis 2017 arbeitete er an der Vaasan yliopisto, Finnland, und von 2017 bis 2018 an der Jyväskylän yliopisto, Finnland.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Migrationspädagogik, interkulturelle Bildung, Pädagogik

Publikationen in den Reihen: Interkulturalität. Studien zu Sprache, Literatur und Gesellschaft

Web: PH Gmünd

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Legitime Sprachen, legitime Identitäten
Neu
ab ca. 49,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Legitime Sprachen, legitime Identitäten

Interaktionsanalysen im spätmodernen »Deutsch als Fremdsprache«-Klassenzimmer

Das Fremdsprachenklassenzimmer der Spätmoderne: Vielfalt auf den zweiten Blick.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung