Linda Reschke

Linda Reschke hat als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Wissenschaftsmanagerin am Forschungscluster der Universitäten Trier und Mainz »Gesellschaftliche Abhängigkeiten und soziale Netzwerke« gearbeitet. Seit 2013 arbeitet sie als Assistenz der Geschäftsführung in einem bayerischen mittelständischen Unternehmen.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Digitale und soziale Medien, Ethnologie und Kulturanthropologie, Europäische Ethnologie, Mediensoziologie, Medienwissenschaft, Soziologie, Soziologie der Migration, Soziologische Theorie, Wirtschafts-, Organisations-, Arbeits- und Industriesoziologie

Publikationen in den Reihen: Sozialtheorie

Web: www.netzwerk-exzellenz.uni-trier.de

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Knoten und Kanten III
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2015-04-14

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Knoten und Kanten III

Soziale Netzwerkanalyse in Geschichts- und Politikforschung

Theoretische und methodische Ansätze der Netzwerkanalyse, die in politischen und historischen Forschungsfeldern zur Anwendung kommen.
Knoten und Kanten 2.0
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum: 2012-04-02

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Knoten und Kanten 2.0

Soziale Netzwerkanalyse in Medienforschung und Kulturanthropologie

Leben in sozialen Gemeinschaften funktioniert nicht ohne Vernetzung! Interdisziplinäre Beiträge beleuchten soziale Netzwerke – im Internet und ›Face-to-Face‹.
Knoten und Kanten
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum: 2010-10-22

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Knoten und Kanten

Soziale Netzwerkanalyse in Wirtschafts- und Migrationsforschung

Die Formel »Netzwerkgesellschaft« zählt heute zu den wirkmächtigsten Zeitdiagnosen. Auch der Ansatz der sozialen Netzwerkanalyse gewinnt an Bedeutung. Der Band präsentiert den State of the Art eines aktuellen Forschungsfeldes.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung