Christoph Rodatz

Christoph Rodatz ist Juniorprofessor für Medienästhetik und Leiter des Masterstudiengangs Public Interest Design an der Bergischen Universität Wuppertal.

Reihenherausgeberschaft: Public Interest Design

transcript-Publikationen in den Bereichen: Architektur und Design, Design, Theater- und Tanzwissenschaft, Theaterwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Public Interest Design, Theater

Web: pid.uni-wuppertal.de

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Wie können wir den Schaden maximieren?
Neu
29,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Wie können wir den Schaden maximieren?

Gestaltung trotz Komplexität. Beiträge zu einem Public Interest Design

Wie lässt sich der Schaden maximieren? Das ist keine ironische Frage, sondern ein Versuch der Einhegung einer grenzenlosen Designhybris.
Was ist Public Interest Design?
Neu
34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Was ist Public Interest Design?

Beiträge zur Gestaltung öffentlicher Interessen

Eine kritische Reflexion der aktuellen Entwicklungen im (Public Interest) Design!
Der Schnitt durch den Raum
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der Schnitt durch den Raum

Atmosphärische Wahrnehmung in und außerhalb von Theaterräumen

Theaterluft schnuppern und sehen – der Band wirft einen originellen Blick aufs Theater und zeigt, wie spezifische atmosphärische Wahrnehmung einen Schnitt durch den Raum performativer Ereignisse schafft.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung