Jutta Röser

Jutta Röser (Univ.-Prof. Dr.) ist als Professorin für Kommunikationswissenschaft an der Universität Münster tätig. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Publikums- und Rezeptionsforschung, Cultural Studies und kommunikationswissenschaftliche Geschlechterforschung sowie Medientechnologien im Alltag und Mediatisierungsprozesse.

Reihenherausgeberschaften: Critical Studies in Media and Communication

transcript-Publikationen in den Bereichen: Gender Studies und Queer Studies, Kulturwissenschaft, Medienästhetik, Medienwissenschaft, Soziale Ungleichheit und Lebensstile, Soziologie

Publikationen in den Reihen: Critical Studies in Media and Communication

Web: Uni Münster

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ungleich mächtig
ab 23,99 €
Erscheinungsdatum: 2012-05-08

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ungleich mächtig

Das Gendering von Führungspersonen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft in der Medienkommunikation

Merkel, Steinmeier & Co: Die Medienbilder mächtiger Männer und Frauen in Politik, Wirtschaft und Wissenschaft werden analysiert. Im Fokus steht dabei die Frage: Wie verhalten sich Macht und Geschlecht zueinander?

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung