Birgitt Röttger-Rössler

Birgitt Röttger-Rössler (Prof. Dr.), geb. 1955, ist Professorin für Sozial- und Kulturanthropologie an der Freien Universität Berlin. Sie forscht zu Emotion, Kindheit(en) und Sozialisation, sozialer Ungleichheit sowie Migration. Ihr Regionalschwerpunkt liegt auf Südostasien. Seit 2015 ist sie Sprecherin des Sonderforschungsbereichs »Affective Societies: Dynamiken des Zusammenlebens in bewegten Welten«.

Web: AcademiaNet
Max Planck Institute for Social Anthropology
FU Berlin
SFB 1171

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung