Katharina Rost

Katharina Rost (Dr. phil.) lehrt Theaterwissenschaft an der Universität Bayreuth. Sie ist Postdoc-Stipendiatin des Programms »Exzellente Wissenschaftlerinnen für die Universität Bayreuth« und arbeitet in diesem Rahmen an einem Forschungsprojekt zu Gender Performances in der Popmusik. Ihre Promotion mit einer Arbeit zu Theatermusik, Sound Design und Hören im Gegenwartstheater erfolgte an der Freien Universität Berlin. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in Theorie und Ästhetik des Gegenwartstheaters, Musik, Sound und Hören im Theater, Aufmerksamkeit und Wahrnehmung, Performativität, Gender und Queer Theory, Popkultur und Mode.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Allgemeine Musikwissenschaft und Sound Studies, Musikwissenschaft, Soziologie, Soziologie des Geschlechts und des Körpers, Theater- und Tanzwissenschaft, Theaterwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Theater

Web: Gender on Stage
Uni Bayreuth
Academia.edu

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Staging Gender – Reflexionen aus Theorie und Praxis der performativen Künste
ab ca. 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-09-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Staging Gender – Reflexionen aus Theorie und Praxis der performativen Künste
Gender auf und hinter der Bühne: Der Band versammelt aktuelle Beiträge zu dessen Darstellung und Verhandlung in Theater, Performance, Oper und Neuer Musik.
Sounds that matter – Dynamiken des Hörens in Theater und Performance
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-04-28

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Sounds that matter – Dynamiken des Hörens in Theater und Performance
Wie wird im Theater gehört? Welche Wirkung haben akustische Settings in Theater und Performance? Eine Analyse einer vernachlässigten Dimension von Aufführungen.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung