Christiane Rühle

Christiane Rühle (Dr. phil.), geb. 1983, studierte Japanologie und Politologie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Die promovierte Japanologin forschte u.a. als Stipendiatin am Deutschen Institut für Japanstudien in Tokyo. Ihr Forschungsgebiet ist die asienbezogene kulturwissenschaftliche Konsumforschung mit Schwerpunkten in den Bereichen materielle Kultur, Werbung und Marke. Sie lebt und arbeitet im Rhein-Main-Gebiet.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Medienästhetik, Medienwissenschaft, Soziologie, Wirtschafts-, Organisations-, Arbeits- und Industriesoziologie

Publikationen in den Reihen: Edition Kulturwissenschaft

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Markeninszenierung in Japan
Neu
40,00 €
Erscheinungsdatum: 2020-06-16

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Markeninszenierung in Japan

Zur narrativen Konstruktion der Lifestyle-Marken »Muji« und »Uniqlo«

Die Imagebildung international erfolgreicher Lifestyle-Marken Japans aus interdisziplinärer Perspektive untersucht: Akteure, Strukturen und Praxis der Markeninszenierung.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung