Caroline Sauter

Caroline Sauter (Dr. phil.) lehrt am Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der Goethe-Universität Frankfurt am Main. An der Schnittstelle von Literatur und Theologie forscht sie zu Themen der Übersetzungstheorie, Literaturtheorie und Sprachphilosophie, dem deutsch-jüdischen Denken in der Moderne und der Poetik und Rhetorik der Liebe.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Literaturtheorie und Allgemeine Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaft, Religionswissenschaft, Religionswissenschaft

Publikationen in den Reihen: Kultur- und Medientheorie, Literalität und Liminalität

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Was ist eine ›relevante‹ Übersetzung?
ab ca. 35,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Was ist eine ›relevante‹ Übersetzung?

Arbeiten mit Derrida

Jacque Derrida, »The Merchant of Venice« und Hegels »Aufhebung« – eine literaturwissenschaftliche und übersetzungstheoretischen Lektüre.
Das Heilige (in) der Moderne
ab 35,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Heilige (in) der Moderne

Denkfiguren des Sakralen in Philosophie und Literatur des 20. Jahrhunderts

Sind Erfahrungen des Heiligen in einer säkularisierten Moderne noch möglich? Der Sammelband analysiert die Transformationen des Sakralen im 20. Jahrhundert.

Buchbeiträge


  1. Das Heilige (in) der Moderne

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  3. Vorwort: Das Heilige (in) der Moderne

    Seiten 7 - 12
  4. In Babel

    Seiten 255 - 278
  5. Autorinnen und Autoren

    Seiten 299 - 300
  6. Backmatter

    Seiten 301 - 304

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung