Nele Sawallisch

Nele Sawallisch (PhD) works as a lecturer at the Obama Institute for Transnational American Studies at Johannes Gutenberg University Mainz, where she completed her doctoral dissertation in 2017. She has a background in English, French, and education and completed a trinational curriculum for teachers in Mainz/Germany, Dijon/France, and Lennoxville/Quebec. Her research focuses on African Canadian and African American literatures and cultures, particularly of the nineteenth century.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Cultural Studies, Englische und Amerikanische Literaturwissenschaft, Geschichte des 19. Jahrhunderts, Geschichtswissenschaft, Kulturgeschichte, Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: American Culture Studies

Web: Obama Institute

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Fugitive Borders
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-12-19

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Fugitive Borders

Black Canadian Cross-Border Literature at Mid-Nineteenth Century

»Community« not »nation« – Nele Sawallisch argues that black autobiographical writing in 19th-century Canada functions as a form of cross-border textual community-building.

Buchbeiträge


  1. Fugitive Borders

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Contents

    Seiten 5 - 6
  3. Acknowledgments

    Seiten 7 - 8
  4. Introduction

    Seiten 9 - 12
  5. 1. Fugitive Borders

    Seiten 13 - 34
  6. 2. Religion

    Seiten 35 - 58
  7. 3. Radicalism

    Seiten 59 - 100
  8. 4. Heroism

    Seiten 101 - 150
  9. 5. Community

    Seiten 151 - 198
  10. Conclusion

    Seiten 199 - 204
  11. Bibliography

    Seiten 205 - 218

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung