Schamma Schahadat

Schamma Schahadat (Prof. Dr.), geb. 1961, lehrt slavische Literaturwissenschaft am Slavischen Seminar der Eberhard-Karls-Universität Tübingen und leitet das EU-Projekt »TransStar Europa«.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Cultural Studies, Gender Studies und Queer Studies, Kulturtheorie, Kulturwissenschaft, Literaturtheorie und Allgemeine Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaft, Soziologie, Stadt- und Raumsoziologie

Publikationen in den Reihen: Basis-Scripte. Reader Kulturwissenschaften, Gender Studies, Interkulturalität. Studien zu Sprache, Literatur und Gesellschaft, Kultur- und Medientheorie

Web: transstar-europa.com
Uni Tübingen
Wikipedia

Veröffentlichungen im transcript Verlag

Diskriminierungen
ab 14,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Diskriminierungen

Zeitschrift für Kulturwissenschaften, Heft 2/2016

Diskriminierung meint nicht nur die Unterscheidung zwischen dem Eigenen und dem Anderen: Wie wird, so fragt dieses Themenheft der ZfK, das Anderssein diskursiv und sozial gefestigt?
Übersetzungslandschaften
ab 34,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Übersetzungslandschaften

Themen und Akteure der Literaturübersetzung in Ost- und Mitteleuropa

Mit welchen zentralen Fragen sehen sich literarische Übersetzer zwischen Deutsch und fünf slawischen Sprachen konfrontiert? Dieser Band gibt Antworten.
Kulturen in Bewegung
ab 26,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kulturen in Bewegung

Beiträge zur Theorie und Praxis der Transkulturalität

Ansätze der Transkulturalitätsforschung in verschiedenen Disziplinen: ein Blick auf globale, politische und gesellschaftliche Veränderungen ebenso wie auf kleinräumige, alltägliche kulturelle Praktiken.
Essen
ab 8,50 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Essen

Zeitschrift für Kulturwissenschaften, Heft 1/2012

Im Kontext der Globalisierung ist »Essen« seit einigen Jahren ein Feld genuin kulturwissenschaftlicher Forschung geworden, das auch ökologische Ansätze, kritische Positionen und politische Stimmen mit einschließt.
Nachbarschaft, Räume, Emotionen
ab 23,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Nachbarschaft, Räume, Emotionen

Interdisziplinäre Beiträge zu einer sozialen Lebensform

Tür an Tür – im Wohnblock, der »gated community« oder gar im Kloster: Nachbarschaft und die mit ihr verbundenen emotionalen Erfahrugen werden im Kontext urbaner Lebensformen neu betrachtet. Mit Beiträgen u.a. von Zygmunt Bauman und Slavoj Zizek und mit zwei Texten von Wladimir Kaminer.
Kulturtheorie
ab 19,80 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kulturtheorie
Die Klassiker der Kulturtheorie in einem Band. Originaltexte, Kommentare, Bibliographien. Maßgeschneidert für Studium und Lehre in den Kulturwissenschaften und darüber hinaus.
Ins Wort gesetzt, ins Bild gesetzt
ab 29,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ins Wort gesetzt, ins Bild gesetzt

Gender in Wissenschaft, Kunst und Literatur

Feminismus, Post-Feminismus, Gender Studies, Queer Studies - »Geschlecht« und »Sexuelle Orientierung« sind Kategorien, die immer weniger essentiell gedacht werden können. Neue theoretische Fragestellungen führen dazu, dass wir nicht nur neu lesen, sehen, denken, sondern auch anderes wahrnehmen. Die Vorstellung vom Kanon verändert sich. Die hier versammelten Beiträge aus den Bereichen Literatur- und Kulturwissenschaft, Soziologie, Geschichte, Philosophie, Medienwissenschaft und Kunstgeschichte stellen literarische Texte, Filme und Bilder vor, in deren Zentrum die Frage nach der Konstruktion und Implementierung von Geschlechterdifferenzen steht.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung