Martin Schalljo

Martin Schalljo (Dipl.-Geogr.), geb. 1983, lebt in Köln und arbeitete von 2013 bis 2016 am Wirtschafts- und Sozialgeographischen Institut der Universität zu Köln in einem von der DFG finanzierten Projekt über Deutungsmuster deutscher Führungskräfte bei Unternehmensübernahmen durch ausländische Investoren. Zu seinem Forschungsspektrum gehören methodologische Beiträge ebenso wie praxisnahe empirische Analysen im Unternehmenskontext.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Geographie, Sozial- und Kulturgeographie, Soziologie, Wirtschafts-, Organisations-, Arbeits- und Industriesoziologie

Publikationen in den Reihen: Sozial- und Kulturgeographie

Web: Uni Köln
Linked.in
Xing
Facebook

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Managerhandeln im globalen Kontext
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-09-13

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Managerhandeln im globalen Kontext

Deutungsmuster bei internationalen Unternehmensübernahmen

Ein Blick hinter die Kulissen der Chefetagen: Managerdeutungen (und raumbezogene Denklogiken) gegenüber dem kultur-räumlich »Anderen« im Kontext internationaler Unternehmensübernahmen.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung