Peter W. Schatt

Peter W. Schatt, geb. 1948 in Hamburg, studierte Musikerziehung an Gymnasien sowie Germanistik und Literaturwissenschaft, Klarinette und Musikwissenschaft (Promotion bei Carl Dahlhaus). 1974-89 Lehrtätigkeit als Studienrat an Hamburger Gymnasien, Lehraufträge an der Universität Hamburg sowie den Musikhochschulen Hamburg und Lübeck. Gleichzeitig rege internationale Konzerttätigkeit. 1989-2013 Professor für Musikpädagogik/Didaktik der Musik an der Folkwang-Hochschule Essen. 1994-2002 Mitherausgeber von Musik und Bildung, 1999-2004 und 2007-2010 Vorstandsmitglied des Instituts für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt. 2015 Gründung der »Gisela und Peter W. Schatt Stiftung« zur Förderung musikpädagogischer Forschung. Arbeitsschwerpunkte: Musik des 20. Jhs., Musikpädagogik unter interdisziplinären und kulturwissenschaftlichen Aspekten.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung