Gabriel Scheidecker

Gabriel Scheidecker, geb. 1982, ist Postdoktorand am SFB »Affective Societies« der Freien Universität Berlin und forscht zur Sozialisation von Emotionen im transkulturellen Kontext »vietnamesisches Berlin«. Der Sozial- und Kulturanthropologe promovierte am Exzellenzcluster »Languages of Emotion« (FU Berlin).

transcript-Publikationen in den Bereichen: Außereuropäische Ethnologie, Ethnologie und Kulturanthropologie, Kulturtheorie, Kulturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: EmotionsKulturen / EmotionCultures

Web: Collaborative Research Center Affective Societies

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
The Politics of Affective Societies
Neu
19,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-09-24

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
The Politics of Affective Societies

An Interdisciplinary Essay

This book theorizes the role of affect and emotion in relation to the political.
Kindheit, Kultur und moralische Emotionen
ab 59,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-06-07

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kindheit, Kultur und moralische Emotionen

Zur Sozialisation von Furcht und Wut im ländlichen Madagaskar

Wie lernen Kinder einer madagassischen Gemeinschaft ihre Eltern zu fürchten, ihre Wut zu regulieren und sich mit ihren Freunden zu freuen? Ein kulturanthroplogischer Beitrag zur Emotionsforschung.

Buchbeiträge


  1. Kindheit, Kultur und moralische Emotionen

    Frontmatter

    Seiten 1 - 6
  2. Inhalt

    Seiten 7 - 8
  3. Abbildungsverzeichnis

    Seiten 9 - 10
  4. Danksagung

    Seiten 11 - 12
  5. Einleitung

    Seiten 13 - 16
  6. 1. Theoretische Einführung

    Seiten 17 - 46
  7. 2. Die Dorfgemeinschaften von Menamaty

    Seiten 47 - 78
  8. 3. Beziehungsmuster und -dynamiken

    Seiten 79 - 122
  9. 4. Die Bedeutung der Emotionen

    Seiten 123 - 174
  10. 5. Säuglingsbetreuung in der Perspektive von Müttern und Babysittern

    Seiten 175 - 200
  11. 6. Die soziale Umwelt in den ersten drei Lebensjahren

    Seiten 201 - 224
  12. 7. Betreuungspraktiken und Interaktionsmuster in den ersten drei Lebensjahren

    Seiten 225 - 270
  13. 8. Sozio-emotionale Entwicklungspfade der ersten Lebensjahre

    Seiten 271 - 294
  14. 9. Die Entwicklungsnische der Kindheit

    Seiten 295 - 328
  15. 10. Praktiken und Erfahrungsmuster der Körpersanktion

    Seiten 329 - 364
  16. 11. Zur Sozialisation von Furcht und Wut

    Seiten 365 - 388
  17. Schlussdiskussion

    Seiten 389 - 414
  18. Literatur

    Seiten 415 - 438

  19. Gerechtigkeitsgefühle

    Zwischen Angst und Empörung

    Seiten 73 - 104

  20. The Politics of Affective Societies

    Frontmatter

    Seite 1
  21. Editorial

    Seiten 2 - 6
  22. Contents

    Seiten 7 - 8
  23. Preface

    Seiten 9 - 10
  24. 1. Introduction: The Politics of Affective Societies

    Seiten 11 - 20
  25. 2. Making Things Public and Private: The Affective Co-Production of the Political Sphere

    Seiten 21 - 46
  26. 3. Conflict and Consent: The Political Ambivalences of Affect and Emotions

    Seiten 47 - 82
  27. 4. Judgment and Contestation: The Affective Life of Norms

    Seiten 83 - 104
  28. 5. Conclusions: Affective Societies and the Political

    Seiten 105 - 112
  29. Bibliography

    Seiten 113 - 122
  30. List of Authors

    Seiten 123 - 128

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung