David Scheller

David Scheller (Dr. phil.) forscht an der Fachhochschule Potsdam und der Universität Göteborg zu kollektiven Wohnformen, Teilhabe, Solidarität und nachhaltiger Stadtentwicklung. Seine Forschungsschwerpunkte liegen thematisch in der politischen Soziologie – hauptsächlich auf sozialen Bewegungen und der Zukunft der Demokratie – sowie methodisch in partizipativen Forschungsansätzen insbesondere in der Fundierung einer Citizen Social Science.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Soziologie, Stadt- und Raumsoziologie

Publikationen in den Reihen: Urban Studies

Web: Fachhochschule Potsdam

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Demokratisierung der Postdemokratie
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-12-05

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Demokratisierung der Postdemokratie

Städtische soziale Bewegungen in Berlin und New York City

Demokratisierung in der Postdemokratie: Städtische soziale Bewegungen in Berlin und New York konstituieren neue politische Möglichkeitsräume.

Buchbeiträge


  1. Demokratisierung der Postdemokratie

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  3. Danksagung

    Seiten 9 - 12
  4. 1. Einleitung

    Seiten 13 - 22
  5. 2.1 Stadt, Urbanität, soziale Bewegungen

    Seiten 24 - 32
  6. 2.2 Recht auf und durch die Stadt

    Seiten 32 - 41
  7. 2.3 Neoliberale Urbanisierung und ökonomische Krise(n)

    Seiten 41 - 57
  8. 2.4 Die postpolitische Stadt in der Krise repräsentativer Demokratie

    Seiten 58 - 79
  9. 2.5 Städtische soziale Bewegungen als Demokratisierungsbewegungen

    Seiten 79 - 84
  10. 3.1 Laclau und Mouffe. Hegemonietheorie revisited

    Seiten 86 - 115
  11. 3.2 Postfundamentalistische Operationalisierung

    Seiten 116 - 138
  12. 4.1 Auswahl empirischer Fälle

    Seiten 140 - 147
  13. 4.2 Ethik und Praxis der Forschung

    Seiten 147 - 157
  14. 4.3 Erhebung und Analyse des empirischen Materials

    Seiten 157 - 164
  15. 5.1 Nicht nur Mietenproteste – Von der Mietenstopp-Demonstration zum Berliner Ratschlag

    Seiten 166 - 183
  16. 5.2 Stadtplanung aufhalten und selber machen

    Seiten 183 - 198
  17. 5.3 Konflikte in der Kreativen Stadt – Proteste von Kunstund Kulturschaffenden

    Seiten 198 - 215
  18. 5.4 You can't evict a movement – Proteste von Refugees

    Seiten 216 - 231
  19. 5.5 Nach Occupy Wall Street – Horizontale Freiräume, Aktionen und Netzwerke in New York

    Seiten 231 - 249
  20. 5.6 Bedrohlicher Shelter-Industrial Complex – Von Rent Freeze, Homelessness und Community Land Trusts

    Seiten 249 - 270
  21. 6.1 Postautonome Forderungsstrukturen

    Seiten 272 - 280
  22. 6.2 Postidentitäre Subjektivierungsstrukturen

    Seiten 280 - 289
  23. 6.3 Postpolitische Kontraritätsstrukturen

    Seiten 289 - 298
  24. 7.1 Konvergenzen. Stadtpolitischer Raum und Gegenhegemonie

    Seiten 300 - 312
  25. 7.2 Demokratisierungen. (Stadt-)Politik von Unten

    Seiten 312 - 323
  26. 7.3 Resümee. Demokratisierung-durch-die-Stadt-Bewegungen

    Seiten 323 - 326
  27. 8. Schlussbetrachtungen und Ausblick

    Seiten 327 - 338
  28. Abkürzungsverzeichnis

    Seiten 339 - 340
  29. Abbildungsverzeichnis

    Seiten 341 - 342
  30. Bibliographie

    Seiten 343 - 392

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung