Stefan Scherer

Stefan Scherer (Prof. Dr. phil.), geb. 1961, ist Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft am Institut für Germanistik des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Seine Forschungsschwerpunkte sind Mediensozialgeschichte der literarischen Form, Gattungstheorie, Dramatologie, Populäre Serialität, Literatur- und Kulturzeitschriften sowie »Synthetische Moderne« (1925-1955).

transcript-Publikationen in den Bereichen: Deutsche Literaturwissenschaft, Film, Foto und analoge Medien, Geschichte des 20. Jahrhunderts, Geschichtswissenschaft, Kulturgeschichte, Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft, Mediengeschichte, Medienwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Edition Kulturwissenschaft, Kultur- und Medientheorie

Web: KIT

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
»Am grünen Strand der Spree«
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2020-03-27

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
»Am grünen Strand der Spree«

Ein populärkultureller Medienkomplex der bundesdeutschen Nachkriegszeit

Roman, Hörspiel- und TV-Adaption – »Am grünen Strand der Spree«, ein für die 1950er Jahre innovativer Medienkomplex.
Zwischen Serie und Werk
ab 33,99 €
Erscheinungsdatum: 2014-10-29

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zwischen Serie und Werk

Fernseh- und Gesellschaftsgeschichte im »Tatort«

Spannende Verhältnisse: der »Tatort« zwischen einer Ästhetik des Seriellen und Kunstansprüchen in der föderalen Organisationslogik der ARD.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung