Florian Scherübl

Florian Scherübl (M.A.), geb. 1987, ist Doktorand im PhD-Net »Das Wissen der Literatur« an der Humboldt-Universität zu Berlin. Er promoviert mit einer Arbeit zur Auflösung von Erzählwelten zwischen 1945 und 1965 in der deutschen und französischen Literatur. Seine Forschungsschwerpunkte sind Philosophie/Theorie der Literatur, Erzählforschung und Lyrik und er hat u.a. zu Heinrich Heine, Friedrich Nietzsche und Gilles Deleuze publiziert.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Kulturtheorie, Kulturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Edition Kulturwissenschaft

Web: Literatur – Wissen – Medien

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Verabschiedungen der »Postmoderne«
Neu
ab ca. 40,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Verabschiedungen der »Postmoderne«

Neuere Historisierungen von »Theorie« zwischen »Post-Truth«-Narrativen und Generationengeschichte

Die »Postmoderne« im Blick: Historisierung und Aktualität eines geistes- und kulturwissenschaftlichen Theoriebegriffs.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung