Sebastian Schinkel

Sebastian Schinkel (Dr. phil.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät für Bildungswissenschaften der Universität Duisburg-Essen. Seine Forschungsschwerpunkte sind Sozialisationsforschung, Kindheits- und Familienforschung, Kultursoziologie des Alltagslebens, Praxistheorien sowie Methoden qualitativer Forschung, insbesondere Ethnographie.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Bildungs- und Erziehungswesen, Cultural Studies, Familien-, Jugend- und Alterssoziologie, Kulturwissenschaft, Pädagogik, Soziologie

Publikationen in den Reihen: Edition Kulturwissenschaft, Konglomerationen – Studien zu Alltagspraktiken subjektiver Absicherung

Web: Uni Duisburg-Essen

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ästhetiken in Kindheit und Jugend
Neu
32,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-01-06

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ästhetiken in Kindheit und Jugend

Sozialisation im Spannungsfeld von Kreativität, Konsum und Distinktion

Alltagsästhetische Orientierungen und Positionierungen: zum Verhältnis von Ästhetiken, Ökonomien und Generationenbeziehungen in Kindheit und Jugend.
Familiäre Räume
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum: 2013-06-19

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Familiäre Räume

Eine Ethnographie des ›gewohnten‹ Zusammenlebens als Familie

Lokalisierung des Familienlebens und »Material Culture«: Der Band nimmt die Orts- und Raumbezüge einer Praxis des Wohnens in den Blick.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung