Miriam Schmidt-Jüngst

Miriam Schmidt-Jüngst, geb. 1985, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Sie promovierte 2018 zum Namenwechsel transgeschlechtlicher Menschen und forscht zur sprachlichen Aushandlung sozialer Zugehörigkeiten.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Human-Animal Studies, Kulturwissenschaft, Literaturtheorie und Allgemeine Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Human-Animal Studies

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Mensch – Tier – Maschine
ab ca. 40,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Mensch – Tier – Maschine

Sprachliche Praktiken an und jenseits der Außengrenze des Humanen

Wie sprechen Menschen mit Tieren oder Maschinen – und wie über sie? Und wie werden über sprachliche Praktiken soziale Positionierungen und Beziehungen verhandelt?

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung