Katja Schmidt

Katja Schmidt arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Erwachsenenbildung an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg. Sie beschäftigt sich seit ihrem Studium der Germanistik und der Erziehungswissenschaft mit den mehrdeutigen sprachlichen Handlungen des sich bildenden Subjektes. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Bildungstheorie, Qualitative Biographie- und Bildungsforschung sowie historische Erwachsenenbildungsforschung.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Deutsche Literaturwissenschaft, Erwachsenen- und Weiterbildung, Literaturwissenschaft, Pädagogik, Theorie und Geschichte der Bildung und Erziehung

Publikationen in den Reihen: Pädagogik

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Lüge, Hochstapelei und Bildung
ab 49,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-11-14

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Lüge, Hochstapelei und Bildung

Bildungstheoretische Annäherungen und biographische Rekonstruktionen

Kann man von Bildungsprozessen sprechen, wenn diese in sich die Dimension des Lügens tragen? Und: Was hat Hochstapelei mit (Erwachsenen-)Bildung zu tun?

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung