Ansgar Schnurr

Ansgar Schnurr (Prof. Dr. phil.), geb. 1977, forscht und lehrt als Professor für Kunstpädagogik an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich transkultureller Kunstpädagogik, Studien zur ästhetischen Dimension von Diversität und Ungleichheit sowie Schnittstellen und Transferwirkungen zur politischen Bildung.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Museum, Museumspädagogik und Kulturvermittlung, Pädagogik, Theorie und Geschichte der Bildung und Erziehung

Publikationen in den Reihen: Pädagogik

Web: Uni Gießen

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Mehrdeutigkeit gestalten
ab ca. 29,99 €
Erscheinungsdatum: 2020-08-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Mehrdeutigkeit gestalten

Ambiguität und die Bildung demokratischer Haltungen in Kunst und Pädagogik

Vieldeutigkeit wertschätzen, demokratische Haltungen bilden: Kunst als Übungsfeld der politischen Bildung.
Bildwelten remixed
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum: 2013-09-20

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Bildwelten remixed

Transkultur, Globalität, Diversity in kunstpädagogischen Feldern

Ein interdisziplinärer Band über neu geordnete Bildwelten – als Folge von Migration und kultureller Globalisierung und als Herausforderung für transkulturelle Kunstpädagogik. Mit einem Beitrag von Navid Kermani.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung