Daniel Schönefeld

Daniel Schönefeld, geb. 1979, ist Soziologe und Professor an der Hochschule Neubrandenburg. Er analysiert die kommunikative Herstellung des Sozialen. Zu seinen Forschungsfeldern zählen Bildung, Medizin und Pflege.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Kultursoziologie, Pflegebildung, Pflegewissenschaft, Pflegewissenschaft, Soziologie

Publikationen in den Reihen: Kulturen der Gesellschaft

Web: HS Neubrandenburg

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Soziale Ordnungen des Sterbens
ab ca. 55,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Soziale Ordnungen des Sterbens

Theorie, Methodik und Einblicke in die Vergänglichkeit

Sterben ist nicht nur ein körperlicher und seelischer, sondern auch ein sozialer Prozess. Die Beiträger*innen zeigen dessen sozialen Ordnungen auf.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung