Nora Scholz

Nora Scholz (Dr. phil.), geb. 1978, lehrt und forscht im Bereich der slawischen Literatur- und Kulturwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen Urteilsimplikationen in den russischen und südslawischen Gegenwartsliteraturen, das Werk von Vladimir Nabokov sowie altrussische Literatur und Kultur.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Cultural Studies, Kulturwissenschaft, Literaturtheorie und Allgemeine Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Lettre

Web: LMU München
Academia.edu

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Urteilen und Werten
ab ca. 45,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Urteilen und Werten

Interdisziplinäre Perspektiven auf narrative Axiologien

Die Beschäftigung mit dem jeder Narration inhärenten Urteil ist der wichtigste Beitrag, den die Erzählforschung derzeit zu öffentlichen Debatten leisten kann.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung