Christoph Schröder

Christoph Schröder (M.A.), geb. 1988, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Abteilung Medienpädagogik/Bildungsinformatik der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Im Rahmen des Forschungsprojekts »Onlinelabor für Digitale Kultur« befasst er sich mit bildungstheoretisch ausgerichteten Fragen nach subjektivierenden Adressierungs- und Anerkennungsprozessen in Verwobenheit mit digitalen Medien.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Digitale und soziale Medien, Medienpädagogik, Mediensoziologie, Medienwissenschaft, Pädagogik, Soziologie

Publikationen in den Reihen: Digitale Gesellschaft

Web: Uni Kiel

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Spuren digitaler Artikulationen
Neu
ab ca. 35,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Spuren digitaler Artikulationen

Interdisziplinäre Annäherungen an Soziale Medien als kultureller Bildungsraum

Posten, snappen, swipen, folgen, liken: Eine Spurensuche in den Prozessen von Interaktionen und Artikulationen in den Sozialen Medien.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung