Patrick Schuchter

Patrick Schuchter (Dr. phil., MPH), Philosoph, Krankenpfleger, Gesundheitswissenschaftler, forscht und lehrt am Institut für Palliative Care und Organisationsethik an der Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung (IFF) Wien der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt | Wien Graz. Er ist in unterschiedlichen Palliative-Care- und Ethik-Projekten tätig und beschäftigt sich mit der Frage, wie Reflexionsprozesse zu existenziellen, philosophischen und ethischen Grundfragen organisiert und gestaltet werden können.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Philosophie, Sozialphilosophie und Ethik

Publikationen in den Reihen: Bioethik / Medizinethik

Web: Alpen-Adria Universität

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sich einen Begriff vom Leiden Anderer machen
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2016-07-19

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Sich einen Begriff vom Leiden Anderer machen

Eine Praktische Philosophie der Sorge

Was hat die antike Philosophie der Sorge um sich mit der Sorge für Andere (»Care«) in Pflege und Medizin zu tun? Die Antwort auf diese Frage begründet eine neue Ethik der Sorge.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung