Oliver Schultz

Oliver Schultz (Dr. phil.), geb. 1966, ist Bildender Künstler und Germanist und hat 2018 über Ästhetik und Demenz promoviert. Er ist freier wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der Justus-Liebig-Universität Gießen. Seine Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind Demenz und Migration, Ehrenamt im Hospizbereich sowie Demenz und Corona. Im Auftrag der Stiftung DiaDem und des Hessischen Sozialministeriums hat er das Verbundprojekt Demenz im Quartier der Beitrag des Ehrenamts der Universität Gießen und der Hochschulen Fulda und Darmstadt koordiniert.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Familien-, Jugend- und Alterssoziologie, Soziologie

Publikationen in den Reihen: Kultur und soziale Praxis

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Das Ehrenamt in der Sterbebegleitung
ab 21,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Ehrenamt in der Sterbebegleitung

Gegenwärtige Herausforderungen und künftige Chancen

Die ehrenamtliche Sterbebegleitung steckt in der Krise. Was braucht es, damit freiwilliges Engagement hier stärker ermöglicht wird?

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung