Julia Schulze Wessel

Julia Schulze Wessel (PD Dr. phil.), geb. 1971, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Politische Theorie und Ideengeschichte der Technischen Universität Dresden. Ihr Studium der Sozialwissenschaften absolvierte sie an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Die Forschungsschwerpunkte ihrer Arbeit liegen im Bereich der Politischen Theorie des Flüchtlings, Grenztheorie, Citizenship Studies und Demokratietheorie.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Politikwissenschaft, Politische Theorie, Soziologie, Soziologie der Migration

Publikationen in den Reihen: Sozialtheorie

Web: TU Dresden

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Grenzfiguren – Zur politischen Theorie des Flüchtlings
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-01-12

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Grenzfiguren – Zur politischen Theorie des Flüchtlings
Flüchtlinge hinterfragen, verletzen und unterliegen Grenzen. Auf ihrem Weg nach Europa sind sie in einem Grenzraum unterwegs, in dem Demokratien grundlegende Rechte außer Kraft setzen.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung