Nina Schuster

Nina Schuster (Dr. phil.), Soziologin, lehrt und forscht an der Technischen Universität Dortmund. Ihre Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte sind Raumtheorie, queere/feministische Theorien, Intersektionalität und soziale Ungleichheit sowie Qualitative Methoden empirischer Sozialforschung.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Gender Studies und Queer Studies, Kulturwissenschaft, Soziologie, Soziologie des Geschlechts und des Körpers

Publikationen in den Reihen: Queer Studies

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Andere Räume
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2010-10-15

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Andere Räume

Soziale Praktiken der Raumproduktion von Drag Kings und Transgender

Die geschlechtliche Dimension des Raums: Abseits der Ordnung der Zweigeschlechtlichkeit entstehen in den Drag-King- und Transgender-Szenen Heterotopien, die andere Räume denkbar machen.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung